Das Produkt wurde in Ihren Warenkorb gelegt

 Niedrige Preise     Kartenzahlung und Zahlung auf Rechnung     EXPRESSVERSAND (1 WeRKTAGE)     kein Zoll       30 Tage Zufriedenheitsgarantie     Kostenlose Retouren

BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG


Hier erfahren Sie, wie man die verschiedenen Haarteile befestigt und was nützlich sein kann, für jede Befestigungsmethode zu prüfen.



BONDINGS


BEFESTIGUNG

Scheiteln Sie Ihr Haar. Verwenden Sie eine Schutzplatte und nehmen Sie eine dünne Strähne Ihres eigenen Haares. Legen Sie eine Bondingsträhne darunter und befestigen Sie diese beiden durch Erhitzen mit einer Wärmezange für Keratinwachs. Wenn das Wachs geschmolzen ist, rollen Sie die Befestigung mit Ihrem eigenen Haar zusammen und drücken es kräftig an. Achten Sie darauf, dass das Wachs die gesamte Haarsträhne umschließt und dass sich innerhalb der Befestigung keine Luft befindet. Wiederholen Sie die Prozedur Strähne für Strähne, Scheitel für Scheitel. Beginnen Sie im Nackenbereich und arbeiten Sie sich nach oben.

ENTFERNUNG

Tragen Sie Entferner auf die Befestigungsstellen auf und lassen Sie diesen einwirken. Verwenden Sie eine Zange zum Entfernen von Bondings und drücken Sie diese kräftig auf die Befestigung. Danach ziehen oder kämmen Sie die Bondings vorsichtig heraus. Wiederholen Sie alles, falls Reste vorhanden sind. 

TRINKGELD

Bei der Verwendung von Bondings müssen Sie beachten, dass die Hitze nicht zu nah an die Befestigung gelangt. Beispielsweise kann eine längere Zeit direktes Sonnenlicht, die Wärme eines Föhns oder warmes Wasser die Befestigung schmelzen oder lockern. Gleiches gilt für Haarpflegeprodukte an der Befestigung. Bürsten und ordnen Sie täglich Ihre Haare mit den Fingern sowohl in den Längen auch als an den Befestigungen, damit sich die Haare nicht verheddern.


TAPE EXTENSIONS


BEFESTIGUNG

Scheiteln Sie Ihr Haar. Entfernen Sie die Schutzfolie von einer Schlinge und setzen Sie diese an den unteren Rand des Scheitels. Heben Sie die Strähne an und entfernen Sie Haare, die nicht zur Strähne gehören. Setzen Sie eine weitere Strähne der Tape Extensions unter die erste, sodass das Tape mit dem anderen Tape und ihrem eigenen Haar dazwischen aufeinandertrifft. Drücken Sie kräftig an. Wiederholen Sie entlang des Scheitels und setzen Sie entlang eines neuen Scheitels fort, bis Sie mit der Menge der Haarerweiterungen zufrieden sind.

Wenn Sie die Tape Extensions befestigen, müssen Sie darauf achten, das Tape nicht mit den Fingern zu berühren, nachdem Sie die Schutzfolie entfernt haben. Beachten Sie auch, die Strähnen nicht zu nah an der Kopfhaut zu befestigen. Nehmen Sie ebenso nicht zu viel Ihres eigenen Haares zwischen die Tape Extensions.

ENTFERNUNG

Tragen Sie Entferner über die gesamte Befestigung auf und massieren Sie ihn ein. Trennen Sie die Strähnen mit den Fingern oder mithilfe eines Kamms. Verwenden Sie falls erforderlich mehr Entferner und nehmen Sie die Tape Extensions dann ab. Tragen Sie den Entferner auf eventuelle Reste auf. Wiederholen Sie die Prozedur für jede Strähne.

TRINKGELD

Das Tape ist empfindlich gegenüber Hitze und Haarprodukten. Vermeiden Sie beides in der Nähe der Befestigungen. Bürsten Sie das Haar oft und entwirren Sie eventuelle Verfilzungen.


MICRORING EXTENSIONS - LOOP EXTENSIONS


BEFESTIGUNG

Um Microring Extensions zu befestigen, benötigen Sie eine Zange und einen Stielkamm. Scheiteln Sie Ihr Haar und nehmen Sie eine kleine Strähne Ihres eigenen Haares mit dem Kamm. Ziehen Sie die Strähne Ihres eigenen Haares durch die Öse der Micro Extension Strähne. Ziehen Sie dann die Öse durch den Microring und achten Sie darauf, dass sich der Microring ca. 1 cm von der Kopfhaut entfernt befindet. Zum Zukneifen der Microringe verwenden Sie bitte die Zange. Der Microring muss kräftig zusammengedrückt werden, sodass er flach wird.

Wenn Sie Microring Extensions befestigen, achten Sie darauf, die richtige Menge der eigenen Haare durch den Microring zu ziehen. Es ist möglich, dass Sie beim Ziehen durch den Microring einen gewissen Widerstand spüren. Wenn Sie zu wenig oder zu viel Haar nehmen, hält der Microring nicht richtig fest.

ENTFERNUNG


NANORING EXTENSIONS


BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG


HAARTRESSEN


BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG


PONYTAIL


BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG


CLIP IN EXTENSIONS


BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG


HALO EXTENSIONS


BEFESTIGUNG & ENTFERNUNG